Schals und Tücher

Merinowolle, Seide, dicker Zopfschal oder feines Dreieckstuch, wie viele Schals haben Sie in Ihrem Kleiderschrank? Eines ist klar: man braucht immer einen Neuen. Im Winter zum Wärmen, im Sommer als Schutz vor der Abendkälte oder einfach als I-Tüpfelchen zum Outfit. Mit unseren Tüchern und Schals geben Sie sich neuen Pfiff. Tragen Sie sie ganz nach Ihrem Geschmack oder lassen Sie sich mal zu etwas Neuem anregen. Zum Beispiel mit diesem Sommerknoten:

Legen Sie den Schal um Ihre Schultern, so dass beide Seiten gleich lang nach unten hängen. Verknoten Sie die beiden Enden, möglichst nah am Schalende, mit einem Doppelknoten. Drehen Sie die so entstandene Schlaufe zu einer Acht und legen die zweite Schlaufe ebenfalls um Ihren Hals. Fertig ist der selbstgemachte Loop-Schal.

Merinowolle, Seide, dicker Zopfschal oder feines Dreieckstuch, wie viele Schals haben Sie in Ihrem Kleiderschrank? Eines ist klar: man braucht immer einen Neuen. Im Winter zum Wärmen, im Sommer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schals und Tücher

Merinowolle, Seide, dicker Zopfschal oder feines Dreieckstuch, wie viele Schals haben Sie in Ihrem Kleiderschrank? Eines ist klar: man braucht immer einen Neuen. Im Winter zum Wärmen, im Sommer als Schutz vor der Abendkälte oder einfach als I-Tüpfelchen zum Outfit. Mit unseren Tüchern und Schals geben Sie sich neuen Pfiff. Tragen Sie sie ganz nach Ihrem Geschmack oder lassen Sie sich mal zu etwas Neuem anregen. Zum Beispiel mit diesem Sommerknoten:

Legen Sie den Schal um Ihre Schultern, so dass beide Seiten gleich lang nach unten hängen. Verknoten Sie die beiden Enden, möglichst nah am Schalende, mit einem Doppelknoten. Drehen Sie die so entstandene Schlaufe zu einer Acht und legen die zweite Schlaufe ebenfalls um Ihren Hals. Fertig ist der selbstgemachte Loop-Schal.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen